CMS Control RX

Das Online-System CMS Control RX ist als Retrofit-Lösung zur Überwachung von Antriebssträngen in Windenergieanlagen mit aufgelöster Bauweise bis 2,5 MW entwickelt worden. Als kostengünstiger Nachrüstsatz ist es sehr gut für den Weiterbetrieb von Altanlagen geeignet.

Mittels einer Istzustands-Analyse werden eventuelle Vorschäden dokumentiert und vor einem kritischen Zustand eine Warnmeldung abgegeben. So kann die Restlebensdauer einer Windenergieanlage optimal ausgeschöpft werden. Wir überwachen, Sie entscheiden.

Kostengünstige Hardware aus der Steuerungstechnik wurde mit 24Bit IEPE Mess-Modulen erweitert, um Signale in hoher Qualität aufzuzeichnen. Diese Technologie ermöglicht eine Erweiterung des Systems mit digitalen und analogen Messkanälen z.B. für die Erfassung von Windgeschwindigkeit, Pitchwinkel, Wirkleistung etc. Wir legen Ihnen jedes Signal auf.
Die Messdaten werden unserer innovativen Analyse zugeführt und von uns ausgewertet.
Sollte die Windenergieanlage vorzeitig ausfallen, kann das System in einer Anlage ähnlicher Bauart wiederverwendet werden.

Das CMS Control RX erfüllt alle Anforderungen der Zertifizierer für CMS und geht mit der OsT über die dort formulierten Anforderungen deutlich hinaus.

Technische Daten

Signalkanäle 8 Schwingungskanäle
1 differenzieller Drehzahleingang 24 V
weitere Kanäle modular erweiterbar
Spannungskanäle
Stromkanäle
Digitalkanäle
Abtastrate pro Kanal
– max. Abtastrate
– max. Auflösung
.
50 kHz
24 bit
Schnittstellen
– Schwingungen
– Drehzahl
– Spannung, Strom
.
IEPE
optisch, 24 V
freie Kabelenden
Speichermöglichkeiten externe Speicherkarten
Netzlaufwerk
externer PC
Überspannungsschutz
– Nennspannung
– max. Dauerspannung
– Begrenzungsspannung
– Nennableitstrom
.
230 V
255 V
ca. 1200 V
3 kA
Konnektivität
– Ethernet
– Remote-Zugriff
– 3G oder LTE
.
1 Gbit
.
standortabhängig
Autonome Gerätefähigkeit autarker Betrieb ohne PC, Selbststart nach
Stromausfall
Betriebsbedingungen
– Betriebstemperatur
– Schock- und Vibrationsfestigkeit
.
-25 bis +55 °C
gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27