SpecialAnalysis – MainBearings

Fehlerfrüherkennung an Hauptlagern

Der hochempfindliche CMS infa generiert ein direkt auswertbares Signal. Durch die Kombination von Infraschall und dem unregelmäßiger Drehzahl lassen sich klare Schadensmuster erzeugen, die durch ihre hohe Präzision eine automatisierte Diagnose ermöglichen.

Unabhängig von hohen Dämpfungsgraden und langsamen Drehzahlen wird der fest installierte Sensor zu einer wichtigen Komponente der Onlineüberwachung und eignet sich hervorragend für Zustandsdiagnosen am DirectDrive.

Der Sensor wurde in unseren AiF geförderten Projekt entwickelt und erprobt.